MIST-STÜCK (2008)

MIST-STÜCK (2008)

Mit diesem symbolistischen Collagenstück setzt sich die Gruppe mit einer neuen Raum-Konzeption auseinander. Die Schauspieler spielen in einer Arena, das Publikum sitzt in der Dekoration. Der Ort ist ein Müllplatz, auf dem Erinnerungen, Erfahrungen, verloren gegangene...
KUTNA HORA (2007/2008)

KUTNA HORA (2007/2008)

Thema dieser Collage bildeten die Erfahrungen: Alter, Krankheit und Tod. Anlass waren entsprechende Erfahrungen in der Truppe. In der Nacht vor der Premiere stirbt unerwartet eine der Schauspielerinnen. Lebens- und Sozial-Bühne fielen zusammen – eine außergewöhnliche...
FREI – Ein Experiment 2006 und 2007

FREI – Ein Experiment 2006 und 2007

Thema dieser Collage ist die Befreiung von alten Rollenmustern. Dargestellt werden Situationen der Unterdrückung und Fesselungen. Zu den Darstellungsmitteln zählen unter anderem Ausdruckstänze (Sabine Presnik), spezielle Lichteffekte als auch Lieder und stimmungsvolle...
PRO 2005

PRO 2005

In der neuntägigen Arbeitspase im Stift Zwettl entstand die zweiaktige Tragikkomödie AMBERG – Eine Urnette. Die Geschichte wurde von einer Plotgruppe in Wien der Truppe »auf den Leib« geschrieben. In Zwettl entstanden Text und Handlungsablauf in Improvisationen. Stolz...
LOST AND FOUND (2003/2004)

LOST AND FOUND (2003/2004)

Lost and Found ist unser erstes Collagen-Theater und entstand in der Erstversion für den Penzinger Herbst. Es wurde speziell für den Aufführungsort (SARGFABRIK) erstellt, der keine Bühne im eigentlichen Sinn hat und ein Theaterstück im herkömmlichen Sinn nicht zuließ....